Ständig kalte Füße? Ich habe endlich die Lösung!

Wer kennt das nicht. Wir Fahrtensegler sitzen ja viel rum. Bewegungen werden kaum ausgeführt. Obwohl wir mit langer Unterhose, Faserpeltz, Ölzeug bis zu geht nicht mehr eingemummt sind, kriecht die Kälte langsam in uns.

Auch mit den dicksten Wintersocken friere ich in meinen Stiefeln. Der Körper ist mit den ganzen Lagen wärmenden Unterzeug bestens vor Kälte geschützt. Aber meine Füße bleiben kalt.

Bei Amazon habe ich dies hier gefunden.

The Heat Company. Es gibt auch andere Hersteller. Ich habe mich für diese entschieden. Mit dieser Firma habe ich nichts zu tun. Ich gebe euch nur meine Erfahrung mit diesem Produkt wieder.

Einfach die Luftdichte Verpackung aufreißen. Durch den Sauerstoff wird das Produkt aktiviert und erzeugt eine Wärme von 39 bis 45 Grad. Einfach mit der glatten Seite nach unten in den Schuh legen. Das war es.

Das Produkt wärmt ungefähr 8 Stunden lang und muss dann leider weggeschmissen werden. Es ist nur einmal verwendbar.

Ich schreibe dies gerade vor Hoek van Holland am 5 November an Bord der Morian auf dem Weg von Scheveningen nach Zierikzee.

Meine Füße sind herrlich warm und ich friere nicht.